RSV Eintracht 1949 - Teddywettkampf in Brandenburg | Gerätturnen - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



Teddywettkampf in Brandenburg

Siegerehrung P1 029d3

Am 15.10.2017 fand der Teddywettkampf in Brandenburg an der Havel statt. Mit dabei waren 9 Turnerinnen und 3 Turner vom RSV. Der Wettkampf mit insgesamt 86 Teilnehmern dauerte nur knappe 2 Stunden. Hierfür ein Lob an den Organisator und natürlich auch an die Kampfrichter! Die Mädchen vom RSV starteten in den Wettkampfstufen P2 und P3. In der P2 landete Lina mit starker Leistung auf dem undankbaren 4. Platz. Es folgte Anni auf Platz 6 und mit Anabel und Pauline auf Platz 9 und 10 landeten insgesamt 4 RSV Turnerinnen unter den ersten 10.

 

Gruppe Mädchen 1a68d

In der P3 war Rosanna die einzige RSV Starterin und belegte den 6 Platz (nur 0,4 Punkte Rückstand auf Platz 3). Mit 30 Turnerinnen in der P2 und 33 Turnerinnen in der P3 waren diese Wettkampfstufen aber auch am stärksten besetzt. Bei den Jungen konnte sich Simon, vor allem durch seine starken Leistungen bei den Athletikstationen (Klettern, Klimmzüge und Seilspringen), den 1. Platz in der Stufe P1 sichern.

Siegerehrung P2 b1b16
Direkt dahinter landete Silas in seinem ersten Turnwettkampf auf Platz 2. In der P2 setzte sich Marvin gegen die Jungen aus Mahlow und Rathenow durch und gewann den Wettkampf mit deutlichem Vorsprung. Jetzt gilt es für alle wieder fleißig zu trainieren und sich auf den Pokalwettkampf in Michendorf am 25.11.2017 vorzubereiten.

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563