RSV Eintracht 1949 - Erfolg auf ganzer Linie | Gerätturnen - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



Erfolg auf ganzer Linie

Turnwettkamp Kreismeisterschaft Treuenbrietzen 16.04.2016 363 310be

 

Am 16.04.2016 richtete der MTV Treuenbrietzen die diesjährigen Kreismeisterschaften im Gerätturnen aus. Jedem teilnehmenden Verein bot sich die Möglichkeit, je Altersklasse zwei Mannschaften mit je vier Turner/innen sowie Einzelturner/innen für den Wettkampf zu melden. So konnte der RSV mit 25 Turnerinnen und drei Turnern in sieben Mannschaften aufwarten.

Insgesamt erschienen bei den Kreismeisterschaften 110 Turnerinnen und 43 Turner.

Bei den Mädchen turnte der RSV in den Altersklassen P1-P5. Die Jungen vertraten die Altersklasse P4.

In die Gesamtwertung gelangten je Mannschaft und Gerät die drei besten Turnleistungen. Ist die Mannschaft mit vier Turner/innen komplett, so gibt es pro Gerät einen Streichwert. Für vollzählige Mannschaften ist somit nicht alles verloren, falls einem Turner/einer Turnerin während der Turnübung an Reck, Boden, Sprung und Barren/Balken mal ein Patzer unterläuft.

Nach etwa vier spannenden Stunden Wettkampfgeschehens standen die Ergebnisse fest:

Die diesjährigen Kreismeister im Gerätturnen kommen in den weiblichen Altersklassen P1-P4 durchweg aus den Reihen des RSV! Waren zwei Mannschaften pro Altersklasse am Start, so ging auch der Vize-Kreismeistertitel an den RSV! Die einzige Jungenmannschaft des RSV bestand aus drei Jungs, und diese holten sich den Vize-Kreismeistertitel!

In der weiblichen Altersklasse P4 traten beide RSV-Mannschaften ebenso mit lediglich drei Turnerinnen an. Auch diesen beiden Mannschaften fehlte somit die Möglichkeit des Streichwertes. Umso beachtlicher ist das Mannschaftsergebnis des Kreis- und Vize-Kreismeisters!

In den Einzelwertungen ergab sich ein ähnliches Bild. Die RSVler dominierten die ersten Plätze!

Hier die Mannschafts-Platzierungen:

AK P4 männlich:     1. ASV Michendorf 1.Mannschaft

                            2. RSV Eintracht 1949 e.V. (Tyler Bartholmeß, Lio Grunert, Felix Schrader)

                            3. ASV Michendorf 2.MS

AK P1 weiblich:       1. RSV Eintracht 1949 e.V. (Anabel Schröder, Maria Krusell, Lina Beyer, Anni Freiburg)

                             2. TSG Brück

                             3. MTV 1861 Treuenbrietzen

AK P2 weiblich:       1. RSV Eintracht 1949 e.V.
                             (Anika Billerbeck, Lana Jülich, Viktoria Malter, Paula Ludwig)

                             2. ASV Michendorf 1. MS

                             3. TG Dippmannsdorf/ Fredersdorf

AK P3 weiblich:       1. RSV Eintracht 1949 e.V.,  1.MS
                             (Greta Thelen, Melina Molkenthin, Emily Wünsche, Paula Daub)

                             RSV Eintracht 1949 e.V., 2.MS
                             (Lilly Haub, Frederike Schilde, Josefina Willitsch, Bo de Man)

                             ASV Michendorf 1.MS

AK P4 weiblich:       1. RSV Eintracht 1949 e.V., 1.MS
                             (Svenja Frost, Eva Timmer, Tara Piaszinski)

                             2. RSV Eintracht 1949 e.V., 2.MS
                             (Wilhelmine Klein, Emelie Krieger, Charlotte Walk)

                             ASV Michendorf, 1.MS

 

Folgende RSV-Turner/innen kletterten in der Einzelwertung aufs Siegerpodest:

AK P4 männlich:     2. Tyler Bartholmeß

                            3. Felix Schrader

AK P1 weiblich:       1. Maria Krusell

                             2. Lina Beyer

AK P2 weiblich:       1. Viktoria Malter

                             3. Lana Jülich

AK P3 weiblich:       1. Paula Daub

                             2. Emily Wünsche

                             3. Frederike Schilde

AK P4 weiblich:       1. Svenja Frost

                             2. Wilhelmine Klein

AK P5 weiblich:       1. Karla Gerhardt.

Erfolg auf ganzer Linie!

Die durchgängig sehr guten Leistungen der Turner/innen des RSV sind unter anderem der Möglichkeit gedankt, zwei Mal pro Woche unter Anleitung der kompetenten Trainerinnen Jana Pählich, Birgit Brix, Jennifer Malter und deren Helfer/innen trainieren zu können. Nicht zu unterschlagen sind natürlich der Ansporn und das Engagement der aktiven Turner/innen!

Dank gilt ebenso den Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung!

Herzlichen Glückwunsch allen aktiven Turner/innen für ihren Erfolg!

Keep it up!

                                                                                                                                

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563