RSV Eintracht 1949 - Abteilung Fußball leitet Generationswechsel ein | Fußball - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



Abteilung Fußball leitet Generationswechsel ein

Portrait Goldbach bearbeitet web ba1e6

Der Vorsitzende der Abteilung Fußball des RSV Eintracht Rainer Goldbach sowie seine Vorstandskollegen Uli Stein und Sigmar Böhm haben per 30. Juni 2015 ihren Abschied aus der Abteilungsführung angekündigt. Sie leiten mit diesem Schritt einen Generationswechsel ein, der den gestiegenen Anforderungen an den Verein im Bereich Fußball gerecht werden soll.

Mit seinem Rückzug aus der aktiven Arbeit beendet Rainer Goldbach eine über viele Jahre währende ehrenamtliche Tätigkeit für den RSV Eintracht 1949.Nach dieser Entscheidung freut sich der Verein ganz besonders über die Auszeichnung von Rainer Goldbach als „DFB-Ehrenamtspreisträger“ und die Nominierung für den „Club 100“ durch den Fußball Landesverband Brandenburg (FLB). Würdigungen, die dem großen Engagement des 69jährigen mehr als gerecht werden.

Die Arbeit eines Abteilungsvorstandes und seiner Mitglieder wird in erster Linie an den Erfolgen der Mannschaften gemessen. Im Bereich Fußball wurde diese in den letzten Jahren maßgeblich durch die Handschrift von Rainer Goldbach als Vorsitzenden und seinen Mitstreitern Uli Stein, Sigmar Böhm und Jürgen Hecke geprägt. Die Erfolge ihres Engagements zeigen sich unter anderem in den Aufstiegen der 1. Männermannschaft in den vergangenen Jahren. So ging es von der Kreisliga über Landesklasse und Landesliga bis in die Brandenburgliga. Der Aufstieg im letzten Jahr war der bisher größte Erfolg in der Vereinsgeschichte und der Verbleib des Teams in dieser Spielklasse wurde in der gerade beendeten Saison geschafft.  Ebenfalls sehr positiv haben sich die Reservemannschaften entwickelt.

Die mit den Erfolgen verbundenen Anforderungen sind merklich gestiegen und an den Verantwortlichen nicht spurlos vorüber gegangen. Auch dies ist ein Grund für den bisherigen Vorstand, wenn auch mit ein wenig Wehmut, das Zepter an die jüngere Generation weiter zu geben. Ähnliches gilt im Übrigen für viele Bereiche des Vereins, der sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat. Um mit dem erheblichen Mehr an Aufgaben Schritt zu halten ist es notwendig, an vielen Stellen umzudenken, neue Strukturen zu schaffen und neue Wege zu gehen.

Beim letzten Saisonheimspiel am 13. Juni 2015 wurde den drei scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und ihre Verdienste für den RSV Eintracht 1949 offiziell gedankt. Der ganze Verein wünscht ihnen Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Bis zur Neuwahl im Vorstand der Abteilung Fußball am 13. Juli 2015 hat René Harwart, einer der Fußball-Schiedsrichter des Vereins, die kommissarische Abteilungsleitung übernommen. Seine Kontakt-Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563