RSV Eintracht 1949 - News | RSV Eintracht 1949
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Fussballjugend

Bei RSV spielen 60 Mädchen von der B- bis zur E-Jugend Fussball. Mit viel Spaß und Leidenschaft gehen die Trainer und auch die Spielerinnen an das bis zu dreimal wöchigen Training ran.

easy2coach - Login

Vertragsverlängerung mit MBS für Fußballjugend

mbs3 5c88cEine gute Nachricht gibt es für unsere quantitativ größte Abteilung zu vermelden, denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat den bereits bestehenden Sponsoringvertrag mit der Fußballjugend um eine weitere Saision verlängert. Die Unterschriften auf den neuen Kontrakt setzten hierbei Ingo Ruppert, Filialdirekter der MBS in Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow, Vereinspräsident Michael Grunwaldt sowie Andreas Zahn als Vorstandsmitglied für Leistungssport. "Wir freuen uns, dass mit der MBS ein langjähriger und sehr wichtiger Partner weiterhin die so wichtige Nachwuchsarbeit im Verein, und hier explizit in der Fußballjugend, unterstützt."

 

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de



F2-Mannschaft 1ee82Am gestrigen Samstag war die lange Sommerpause auch für die neue F2 endgültig vorbei. Nachdem es eine Woche zuvor eine deutliche 1:3 Testspielniederlage gegen den TFV setzte, wurde in Hinblick auf das anstehende Turnier in der Woche fleißig trainiert, was sich dann auch auszahlen sollte. Mit ein wenig Verzögerung startete der RSV in das Unternehmen Turniersieg beim AOK-Sommercup und Selbstvertrauen tanken für die Liga. Das erste Spiel gegen Stern Marienfelde stand an, es wurde im System 5+1 gespielt. Die Jungs tat sich  sichtlich scher auf dem kleinen Platz ins Spiel zu kommen, nach der anfänglichen Nervosität und der geringen Spielzeit von nur 10 Minuten pro Spiel war der RSV da und gestaltete ein Power-Play auf das gegnerische Tor, leider ohne Erfolg. Wie der Fußball nur mal so oft ist, er ist nicht immer fair passierte der unerwartete Rückstand durch ein Eigentor, dieses Eigentor warf die Jungs jedoch nicht zurück, gerade jetzt wollten sie den Sieg umso mehr.

Weiterlesen...

IMG 1829 2 244x325 2d28e

Die Jungs der D 1 sind nach einem Saisonvorbereitungscamp in der letzten Ferienwoche und den ersten beiden Wochen Training zum Saisonauftakt am 18.08. nach Brandenburg gereist. Der Gegner war der Brandenburger SC Süd.

Weiterlesen...

Wieder hat es der Jugendausschuss des FLB zusammen mit dem RSV Eintracht 1949 geschafft, mehr als 200 Fußballern ein aussergewöhnliches Erlebnis zu bereiten. Am Sonntag, den 16. Juni 2013 fand das F-Junioren-Festival in Stahnsdorf statt.

Medaillen gab es für alle Kinder
Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die Kombination eines Fußballturniers mit fünf Technikstationen. Der Sieger des Festivals ergibt sich aus der Gewichtung aller Ergebnisse. Damit ist die Spannung bis zur Siegerehrung gegeben. Die Stationsbesten wurden am Ende geehrt und alle Spieler und Spielerinnen erhielten eine Medaille.

Weiterlesen...

Fußballjugend - News

F-Junioren-Festival 2013

Am Sonntag den 16.06.2013 stand das diesjährige F-Junioren-Festival an. Es war die bereits 6te Auflage dieser Turnierform, wo das Fußballspielen mit 5 Technikstationen gepaart wurden und zugleich der Saisonabschluss für alle Beteiligten. Der RSV war als Ausrichter mit der F1 gesetzt, zudem kamen die 19 besten Mannschaften Brandenburgs (meistens die Meister aus den anderen Fußballkreisen) dazu, so dass ein anspruchsvolles und gutes Teilnehmerfeld am Start war (u.a FC Energie Cottbus und der 1.FC Frankfurt). Im gesamten Turnier fiel auf das in zahlreichen Spielen der richtige Spielfluss fehlte und von fast allen Mannschaften mit zahlreichen hohen Bällen agiert wurde, da die Mittellinienregel aufgehoben wurde. Gespielt wurde jeweils mit 4 Feldspielern und einem Torwart, die Spielzeit betrug einmal 10 Minuten. Die F1 startete in Gruppe D gegen die Mannschaften von TSG Lübben 65 (Spreewald), FV Erkner (Spree), SV Preußen Elsterwerda (Elbe/Elster)und FSV Forst Borgsdorf (Oberhavel).

Weiterlesen...

RSV Eintracht 1949  vs.  FC Energie Cottbus  0:4 (0:2)

Vor einer wiederum großen Kulisse mußten unsere A-Junioren am vergangenen Dienstag als Landespokalsieger ein nach wie vor nicht ganz verständliches weiteres Qualifikationsspiel um die Teilnahme am DFB-Pokal gegen den Bundesligisten FC Energie Cottbus bestreiten. Zweifellos rechneten selbst die kühnsten Optimisten bei dieser Ansetzung nicht mit einem Erfolg des RSV- Nachwuchses.
Schon in der Anfangsphase war bei unseren Spielern der Respekt vor dem großen Namen des Gegners unübersehbar. Trotzdem wollte man das Spiel nicht herschenken und eine vielbeinige Abwehr um Torwart Niclas Schulze, der im Verlauf der Partie einige Großparaden zeigen sollte, entschärfte viele gefährliche Aktionen der Cottbusser. Ein Klassenunterschied war erkennbar, aber alle größeren Chancen läßt Cottbus ungenutzt. Schade, dass gerade zwei eigentlich harmlose Situationen in der 13. und 45. Minute bei allerdings auch schwacher Abwehr die 2:0 Pausenführung für Cottbus bringen.

Weiterlesen...

DirectLinePressesprecher 837aaDirect Line Versicherung AG unterstützt die Jugendfußballer des RSV Eintracht 1949

Parkplätze an der Sportanlage in der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße waren Mangelware. Einige Hundert Zuschauer wollten die Pokalpartie der U19 des RSV Eintracht gegen den Nachwuchs des Zweitligisten Energie Cottbus sehen. Sportlich lief es für den Klub mit dem Einzugsgebiet Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf gegen die drei Klassen höher spielenden Cottbuser wie erwartet.

Weiterlesen...

Fußballjugend - News

E2 in englischer Woche- drei Spiele in 42 Stunden

Die letzte Woche fordert viel von der U10 des RSV: Neben zwei Punktspielen in der Kreisliga Havellandmitte stand noch ein Stadioneröffnungsfest in Berlin Wannsee auf dem Zettel, aber erstmal der Reihe nach…

Diese englischen drei Tage konnten die Trainer der E2 auch nur zulassen, da der gesamte Kader zur Verfügung stand und somit jeder Spieler genug Verschnaufpausen bekam.

Weiterlesen...

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563