RSV Eintracht 1949 - D5 – Staffelsieger der Saison 2015/2016 – Saisonabschlussbericht | Fußballjugend - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Fussballjugend

Bei RSV spielen 60 Mädchen von der B- bis zur E-Jugend Fussball. Mit viel Spaß und Leidenschaft gehen die Trainer und auch die Spielerinnen an das bis zu dreimal wöchigen Training ran.

easy2coach - Login

Vertragsverlängerung mit MBS für Fußballjugend

mbs3 5c88cEine gute Nachricht gibt es für unsere quantitativ größte Abteilung zu vermelden, denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat den bereits bestehenden Sponsoringvertrag mit der Fußballjugend um eine weitere Saision verlängert. Die Unterschriften auf den neuen Kontrakt setzten hierbei Ingo Ruppert, Filialdirekter der MBS in Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow, Vereinspräsident Michael Grunwaldt sowie Andreas Zahn als Vorstandsmitglied für Leistungssport. "Wir freuen uns, dass mit der MBS ein langjähriger und sehr wichtiger Partner weiterhin die so wichtige Nachwuchsarbeit im Verein, und hier explizit in der Fußballjugend, unterstützt."

 

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de



D5 – Staffelsieger der Saison 2015/2016 – Saisonabschlussbericht

Zum letzten Spieltag der Saison erwarteten wir unsere Freunde aus Belzig. Es sind immer knappe und spannende Spiele gegen Heinz seine Truppe gewesen und so waren wir auch diesmal darauf eingestellt, dass es nicht leicht werden würde. Grund genug für die Mannschaft, noch ein letztes tolles Spiel für sich, die Zuschauer sowie für die Trainer hinzulegen.

Vor Beginn des Spiels überreichte der Staffelleiter den Pokal für den Staffelsieg in der 1. Kreisklasse, Staffel 5 an die Mannschaft. Nach zahlreichen Gratulationen und Fotos wurde dann das letzte Punktspiel gegen 9:00 Uhr angepfiffen.

Konzentriert und motiviert gingen unsere Nachwuchskicker in das Spiel. Bereits in der 9. Minute ging die Mannschaft durch einen Treffer von Jannik in Führung. Borussia Belzig hielt dagegen und traf in der 20. Minute zum Ausgleich. Dies motivierte die Jungs immer mehr. Durch schönen Kombinationsfußball mit schnellen und passgenauen Angriffen erzielte Nicholas in der 23. Minute das 2:1 und Jakob in der 30. Minute das 3:1.

Auch nach der Halbzeitpause wurde Borussia Belzig unter Druck gesetzt. In der 33. Spielminute erhöhte Jonathan das Spielergebnis auf 4:1. In einer etwas schwächeren Phase der D5 nutzte Borussia Belzig ihre Chance und schoss sich durch zwei Treffer auf 4:3 ran.

Die Mannschaft gab noch mal alles, die Abwehr hielt den Gegenangriffen stand, so dass es Leon aus der Abwehr heraus gelang, ein Traumtor in der 49. Minute zum 5:3 zu erzielen. Noah erzielte in der 59. Minute das letzte Tor. Endergebnis 6:3

Im Anschluss an das Spiel gab es ein gemeinsames Bratwurstessen, zu dem wir „unsere“ Belziger eingeladen haben.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Saison für die D5. In der Staffel konnten die Jungs 14 Siege, 1 x Unentschieden und 1x Verloren verbuchen. Im Kreispokal hat es die D5 bis ins Halbfinale geschafft.

Hervorzuheben bei dieser Mannschaft ist vor allem der Teamgeist und das Potential. Jeder einzelne Spieler hat seine Leistung abrufen und zeigen können.

Den Trainern, Eltern und Zuschauern wurde eine supertolle, aufregende und teils sehr spannende Saison durch unsere D-Junioren bereitet. Die Jungs haben sich die Erfolge mit viel Fleiß, aber auch mit viel Spaß bei den Trainingseinheiten verdient.  

Ein riesengroßes Dankeschön gilt unseren Trainern Micha und Jost. Auch wenn es mal laut am Spielrand wurde, Sie verstanden es, den Jungs immer wieder mit viel Spaß, Tipps, durch Anfeuern, Loben, auch mal mit ernsten Worten, das Fußballspielen zu vermitteln.

Danke, Micha und Jost, für euer Engagement und eure private Zeit.Die Mannschaft freut sich auf die verdiente Pause und auch auf die neue Saison bei den C-Junioren.  

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563