RSV Eintracht 1949 - Home | RSV Eintracht 1949
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxOpelGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Post Basketball 604x504 6e671

 

Du trainierst. Du kämpfst. Du belohnst dich und deinen Körper. Und die AOK Nordost belohnt dich dafür. Mit einer App, durch die sich dein Einsatz doppelt auszahlt:

www.FitMit-AOK.de

Nach dem Motto: „Das Einzige, was hier fett ist, sind unsere Prämien“ belohnt dich das digitale Vorteils- und Prämienprogramm der AOK Nordost mit attraktiven Prämien und tollen Vorteilen.

 

Folge uns auf Facebook

11.08.2016 Fußball - News

Fußball: Saisonauftakt am 13. August

Es geht wieder los - am Samstag ist erster Fußball-Heimspieltag auf dem Zille-Sportplatz in Stahnsdorf! Um 15:00 Uhr empfängt unsere 1.Mannschaft den FSV Babelsberg 74 zum Landesliga Duell. Die 2....

05.08.2016 Leichtathletik - News

Deutsche Jugendmeisterschaften der U16 in Bremen

Am zweiten Augustwochenende finden in Bremen die Deutschen Jugendmeisterschaften der U16 statt. Für Leni Wildgrube, Laurenz Zachäus und Yassin Zaroui heißt es ein letztes Mal in dieser Saison „Auf d...

05.08.2016 Leichtathletik - News

DM Bronze und Landesrekord für Leandra Lorenz

In Mönchengladbach fanden am ersten Augustwochenende die Deutschen Jugendmeisterschaften der U18 und U20 statt. Nach einer langen und harten Saison konnten Leandra Lorenz, Ann-Cathrin Vogl und Len...

02.08.2016 Verein - News

AOK Nordost und RSV Eintracht 1949 verlängern Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse und dem RSV Eintracht 1949 geht in die Verlängerung. Für weitere zwei Jahre unterstützt die AOK Nordost den Gesamtverein, die Abteil...

26.07.2016 Judo - News

Sechs Mal schwarzer Gürtel für unsere Judokas

Nach 20 Monaten fleißigem Trainieren und Üben war es nun endlich so weit. Beim RSV Eintracht fand am 08.07.2016 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte eine DAN Prüfung statt. Sechs Judokas des RSV ...

26.07.2016 Verein - News

Schöne Sommerferien!

Eine schöne, entspannte, sonnige und erholsame Sommerferienzeit wünschen wir all unseren Sportlern und ihren Familie, unseren Freunden sowie den Sponsoren und Partnern des RSV Eintracht 1949. Wir f...

Herzlich willkommen beim RSV Eintracht 1949!

Der RSV Eintracht 1949 e.V. ist mit über 2.800 Mitgliedern der größte Sportverein im Landkreis Potsdam-Mittelmark und einer der mitgliederstärksten Sportvereine im Land Brandenburg.

Das sportliche Angebot des RSV Eintracht 1949 ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und umfasst mittlerweile zwölf unterschiedliche Abteilungen: Badminton, Basketball, Behinderten- und Rehasport, Fußball, Gerätturnen, Gymnastik, Handball, Judo, Kinderturnen, Leichtathletik, Seniorengymnastik und Volleyball. Für nahezu alle Leistungsniveaus und fast jedes Alter – Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren - gibt es im RSV Eintracht 1949 die passende sportliche Aktivität. Trainiert wird auf dem großen vereinseigenen Gelände an der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße, wo sich auch die Geschäftsstelle des Vereins befindet, sowie in Hallen und auf Plätzen der drei Partnergemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf.

Auf unserer Internetseite finden Sportbegeisterte alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Sportarten – Mannschaften, Übungsleiter, Trainingszeiten und Trainingsstätten - Neuigkeiten aus den Abteilungen, Informationen zu den bereits aktiven Unterstützern des Vereins und zu Sponsoringmöglichkeiten sowie verschiedene nützliche Formulare und Informationsunterlagen.

 



Vertrag AOK Kopie web a2ffe

Die Partnerschaft zwischen der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse und dem RSV Eintracht 1949 geht in die Verlängerung. Für weitere zwei Jahre unterstützt die AOK Nordost den Gesamtverein, die Abteilung Jugendfußball sowie die Rollstuhlbasketballer.

Zur offiziellen Vertragsunterzeichnung im Juli trafen sich Marcus Gallinat (Mitte), bei der AOK Nordost zuständig für die Themenbereiche Sport und Gesundheit, der Vorstandsvorsitzende des RSV Eintracht 1949, Michael Grunwaldt (2.v.links), Sebastian Berg (links) und Wolfgang Kremer (2.v.rechts)  für die Abteilung Fußballjugend sowie RSV-Geschäftsführer Heiko Flachsbart auf dem Vereinsgelände in Stahnsdorf.

Verein

Schöne Sommerferien!

Boot web ecd81

Eine schöne, entspannte, sonnige und erholsame Sommerferienzeit wünschen wir all unseren Sportlern und ihren Familie, unseren Freunden sowie den Sponsoren und Partnern des RSV Eintracht 1949.

Wir freuen uns auf die neue Saison mit Ihnen/Euch!

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Silke Freymann

IMG 8465 640x427 01a34

Mit dem Slogan "Tip off in die Zukunft" war das Partner- und Sponsorentreffen der Abteilung Basketball am 8. Juli überschrieben. In den eindrucksvollen Räumlichkeiten, die die Firma BB by Berlin im Kleinmachnower Gewerbepark Dreilinden dem RSV Eintracht für diesen Abend zur Verfügung gestellt hatte, begrüßten die Vereinsverantwortlichen gemeinsam mit Hausherr Nasyr Birkholz, Inhaber von BB by Berlin,  Förderer und Freunde des Basketballsports aus der Region.

Weiterlesen...

Bitte beachten!

Die Spätsprechstunde der Geschäftsstelle am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr entfällt in den Sommermonaten.

Ab 23. August sind wir dann auch wieder am Dienstag Abend für Euch vor Ort erreichbar.

 Scheck Integrationsprojekte RSV web 81a26

Einen Scheck über 500 € für die Arbeit mit Flüchtlingen im Verein konnte der Vorsitzende des Fußballkreises Havelland, Hartmut Lenski, am 11. Juni an den RSV übergeben. Die Mittel kommen aus dem Projekt „1:0 für ein Willkommen“, das  mit Unterstützung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration und der DFB-Stiftung Egidius Braun durchgeführt wird.

Weiterlesen...

DSA Werbeplakat 2015 page 001 Kopie 67c77

Am 24.06.2016 findet der Tag des Sportabzeichens auf dem Gelände der Internationalen Schule (BBIS) in Kleinmachnow statt. Dieser Tag wird gemeinsam vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Landessportbund Brandenburg, der Gemeinde Kleinmachnow und dem RSV Eintracht organisiert und durchgeführt. Von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr haben alle sportlich Interessierten die Möglichkeit, in verschiedenen Disziplinen das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

Die Verantwortlichen des RSV Eintracht würden sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder und deren Familien und Freunde an der Veranstaltung teilnehmen und im Idealfall auch das Sportabzeichen ablegen. Neben der persönlichen Herausforderung an jeden Einzelnen ist dieser Tag auch eine tolle Gelegenheit um zu zeigen, wie engagiert und sportbegeistert die Aktiven des RSV sind.

Weiterlesen...

Neuer Vorstand RSV Eintracht 1949 web d1211

Bei ihrer ersten Versammlung am 9. Mai 2016 haben die Delegierten aus den verschiedenen Abteilungen des RSV Eintracht 1949 einen neuen Vorstand bestimmt. Mit einem eindeutigen Votum wurden die fünf "Haupt"-Vorstandsmitglieder sowie der IT-Verantwortliche auf Vorstandsebene, die sich gemeinsam um die Positionen beworben hatten, mit großer Mehrheit gewählt.

Zwei der bereits amtierenden Vorstandsmitglieder, Michael Grunwaldt als Vorsitzender und Ralf Schlichting für den Bereich Finanzen übernehmen im neuen Gremium die gewohnten Posten. Die neu geschaffenen Ressorts Kommunikation, Breitensport sowie Wettkampf- und Leistungssport werden zukünftig von Matthias Bartsch, Robert Richter und Andreas Zahn besetzt. Der Bereich IT- und  Bürokommunikation wird als zusätzliches Ressort auf Vorstandsebene vom ehemaligen Vize-Präsidenten Karl Kalina betreut.

Weiterlesen...

Heiko Flachsbart Portrait 1 web 73186

Zum 1. Mai 2016 tritt Heiko Flachsbart seinen neuen Posten als Geschäftsführer des RSV Eintracht 1949 an. Die Stelle des Geschäftsführers ist eines der Resultate aus der seit gut einem Jahr laufenden Projektarbeit im Verein und dem sich hieraus ergebenden Umstrukturierungsprozess.  

Heiko Flachsbart kommt vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, wo er in den letzten dreieinhalb Jahren in der Geschäftsstelle tätig war. Neben einer Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann verfügt der 28jährige  auch über ein erfolgreich abgeschlossenes Sportmanagement-Studium. Den RSV Eintracht 1949 kennt der neue Geschäftsführer, der mit seiner Familie in Stahnsdorf lebt, aus eigener sportlicher Erfahrung, denn er gehört dem Verein seit neun Jahren als Mitglied und  aktiver Fußballer an.

Weiterlesen...

Verein

Tag der Talente in Stahnsdorf

RSV

Am 08.04. fand die 1. Stahnsdorfer Talentiade statt. Zu den landesweit 25 Talentiaden werden Drittklässler eingeladen, die beim im Vorfeld durchgeführten EMOTIKON-Test überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben. Mit dem Test, der von der Universität Potsdam entwickelt und begleitet und im Sportunterricht durchgeführt wird, lassen sich Kinder mit besonderen motorischen Fähigkeiten erkennen.

Weiterlesen...

Flüchtlingsteam bearbeitet web 389f7

 

Trainingsbekleidung dringend gesucht - Sachspendenaufruf am Ende des Textes!

 

Ismaali, Rahmani, Mujahiel, Yusuf und elf weitere junge Asylbewerber aus der Notunterkunft und dem Übergangswohnheim in Teltow haben sich am 19. April erstmals auf dem RSV Gelände an der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße zum Fußball-Training getroffen. Die Jungs stammen aus Afghanistan, Syrien, Pakistan, aus dem Tschad, Somalia und Eritrea und warten nun in den Aufnahmestellen auf die Entscheidungen zu ihrem Aufenthalt in Deutschland.

Weiterlesen...

Verein

Frohe Ostern!

Blumen web 1 8b54a

Allen unseren Vereinsmitgliedern, Freunden und Förderern wünschen wir ein schönes, entspanntes und sonniges Osterfest und natürlich einen fleißigen Osterhasen!

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563